HERZLICH WILLKOMMEN BEI DEN STOCKSCHÜTZEN DES FC THALMASSING

Jahresversammlung 2012
Anton "Done" Kiendl
bleibt Abteilungsleiter der FC Stockabteilung


Stellvertreter
Johann Folger
Kassier
Johann Bumes
Schriftführerin
Henriette Kuhn



 


Für weitere Informationen zum Stocksport
www.bev-kreis602.de

 

Saison 2010/2011
>>>zum MZ-Bericht  vom 23.12.2010 bitte hier klicken....




Klassen auf Eis:

Bundesliga
Regionalliga
Bayernliga-Nord

Oberliga-Nord
Landesliga-Nord
Bezirksoberliga
Bezirksliga
Kreisoberliga
Kreisliga
Kreisklasse



 

 

1. Mannschaft in die 4. Liga
Beim Turnier in Weiden am 04./05.12.2010 
schaffte die Landesliga Mannschaft den Aufstieg
in die Oberliga-Nord


Aufgestellte Mannschaft:
Günther Buchstaller, Josef Scheinert 
Robert Schafberger, Anton Kiendl

 

2. Mannschaft in die Bezirksliga
Beim Turnier in der Regensburger Donau-Arena
am 11./12.12.2010 schaffte die Kreisoberliga Mannschaft 
den Aufstieg in die Bezirksliga

Aufgestellte Mannschaft:
Manfred Duschl, Karl Melzl
Gerhard Furthmeier,
Johann Folger
 

>>>zum MZ-Bericht  vom 23.12.2010 bitte hier klicken....

     
  Saison 2009/2010
    Landesliga Aufstieg auf "Eis" 

Gemeindemeisterschaft 2010


>>>zum MZ Bericht bitte hier klicken<<<

  Saison 2008/2009
    Aufstieg 2008    Aufstieg 2008

von links:
Ferdinand Schweiger, Johann Folger, Robert Schafberger,
AL Anton Kiendl, 1. Vorstand Franz Wudi

von links:
Johann Melzl, Johann Folger, Günther Buchstaller,
AL Anton Kiendl, 1. Vorstand Franz Wudi
2007

10 jähriges Bestehen
03. Oktober 2007
Feierlichkeit
anlässlich des 10 jährigen Bestehens
der FC Stockschützen.

Festprogramm:
ab 08.30 Uhr Gemeindemeisterschaft 
Anmeldung erwünscht bis 25.09.2007 
bei Anton Kiendl, Tel. 0 94 53 / 10 57
ab 11.00 Uhr Mittagstisch mit Kaffee und Kuchen und bayerischen Goaßbroadl
ab 14.00 Uhr Auftritte der Taekwondoabteilung 
und FC Einradgruppe

 

1996


Die Stockschützen fanden sich im November 1996.

Bereits im Jahr 1997 wurde mit dem Bau 
der Anlage begonnen.

Das Stockschützenheim und die Stockbahnen 
wurden mit beachtlicher Eigenleistung hergestellt.

Fertigstellung war im Jahr 1998.

Der Spielbetrieb der FC Eisstockabteilung 
wurde am 12. Januar 1998 
beim Eisstockverband angemeldet.

 

G r ü n d u n g s m i t g l i e d e r :
Aichner Franz             
Artmann Siegfried       

Brunner Josef
Buchstaller Günther
Bumes Johann
Burgmeier Karl
Burgmeier Werner
Duschl Manfred
Folger Johann  
Kiendl Anton
Schweiger Anton
Schweiger Ferdinand
Urban Ludwig
Wallner Johann
Weiß Rudolf
Weitzer Walter
Wocheslander Josef sen.        

Zierer Karl-Heinz